29.April 2018


Gelungener Jubiläums Anlass beim Sponsor Chreiselmetzg Krauer. 

Besten Dank für die intressanten Gespräche und tollen Begegnungen. 



25.April 2018


Am Samstag 28.April feiert die Chreisel Metzg Krauer, ein wichtiger Sponsor vom Bobteam Vogt, sein 10Jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund wird das Bobteam Vogt mit einem kleinen Stand vor Ort sein und den Leuten den Bobsport näher bringen. Es wird von 11.00 -13.00Uhr auch eine Autogrammstunde geben. 


Wir freuen uns auf viele Besucher. 

Bis bald am Chreisel in Wangen


Euer Bobteam


19.März 2018

 

Heute ist Michi und Sandro abgeflogen um die nächsten 18Tage in Lake Placid Amerika zu trainieren. Auf der anspruchsvollen Bahn hat Michi letztes Jahr schon einige Trainingsfahrten absolviert. Nach diesem letzten Trainingslager ist es dann aber definitiv Schluss für diese Saison und der Fokus liegt dann schon wieder auf die kommende Saison.


8.März 2018

 

Es gibt wieder einiges zu berichten, obwohl die Saison wettkampfmässig beendet ist.

Viel Positives wurde nach der Junioren WM in verschiedensten lokalen Zeitungen über das Bob Team Vogt oder die  einzelnen Athleten berichtet. Das Intresse war riesig.

 

Michi absolviert momentan auf verschiedenen Bahnen seine Trainingslager um für die nächste Saison wieder bereit zu sein. 5Tage in Igls absolvierte er mit Doppelweltmeister Ivo Rüegg, Doppeljuniorenweltmeister Reto Rüegg, Juniorenweltmeister Gregor Baumann und Anschubweltmeister Ralph Rüegg einige Trainingsfahrten.

Anschliessend reiste er mit den 2 Neulingen Remo Schärer und Lukas Jost nach Königssee um die letzte Deutsche Bobbahn in seinem Palmares noch kennen zulernen. Trotz eines Sturzes verlief die Woche sehr gut und es konnte viel dazugelernt werden. Genau, Lukas Jost, der amtierende 7fache Diskus Schweizermeister und Kugelstösser vom STV Wangen. Wer weiss ob es ihn noch in den Bob Sport verschlägt. Das BobTeam Vogt könnte seine Verstärkung gut gebrauchen im nächstes Jahr.

 

Momentan ist Michi mit Adi in Sigulda wo er ab morgen seine ersten Fahrten in Angriff nimmt. Bevor er dann mitte März mit Sandro nach Calgary fliegt und in Lake Placid 2 Wochen trainieren wird. Anschliessend ist dann die Saison definitiv vorbei.

 

Die Planung, Teamzusammenstellung, Sponsorensuche, Materialsuche ect ist für die Saison 18/19 jedoch schon voll im Gange. Es sind alle sehr motiviert und freuen sich jetzt schon auf die kommende Saison um wieder voll angreifen zu können.


29.JANUAR 2018

 

Die Junioren Weltmeisterschaft gehört schon der Vergangenheit an, war jedoch für das BobTeam Vogt ein erster grosser Erfolg ihrer Bobkarriere.  

Am Samstag konnte das Duo Michi und Sandro in einem sehr starken Feld den 10.Platz bei den Junioren und den 4.Platz bei den U23 herausfahren. Sicher ein super Resultat den es sind auch Olympiateilnehmer mitgefahren. 

Das Hauptziel war jedoch das 4er vom Sonntag. Hier wusste man das ein Top Platz möglich ist. 

Mit super Startzeiten zeigte das Team Michi,Sandro,Silvio und Alain das in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist. 

Ein 7.Rang bei den Junioren und der Vice-Weltmeister bei den U23 war ein perfekter Abschluss dieser Saison. 

Herzlichen Dank allen Sponsoren, Betreuer und den zahlreich angereisten Fans. Ihr wart alle einfach Weltmeisterlich. 

 

 


23.Januar 2018

 

Das Quartett Michi,Alain,Silvio und Sandro gewinnen am Sonntag auch das 4er Rennen der Junioren Schweizermeisterschaft. Mit 1.66 Sekunden Vorsprung sichern sie sich den ersten Platz klar trotz nicht optimalen Läufen. Die Startzeiten waren hingegen hervorragend. 

 

Jetzt geht es nochmals darum eine Woche gut zu trainieren und dann am Sa/So die beste Leistung abzurufen. Die Juniorem WM wird der Saisonhöhepunkt sein. 

 

 

 


20.Januar 2018

 

Michi und Sandro gewinnen heute die Junioren Schweizermeisterschaft und den Tulux Cup im 2er Bob. Sie können die Preise von Prinz Albert von Monaco entgegen nehmen. 

Morgen starten Michi,Silvio,Alain und Sandro im 4er Bob an der Jun Sm. 

 


12.Januar 2018

 

Leider musste Michi gestern das Abschlusstraining wegen einer Grippe auslassen. Trotzdem startete er heute mit Alain Knuser zum 2er EC Rennen in Winterberg. Grippegeschwächt und mit 2 nicht optimalen Läufen reicht es dennoch zum gutem 11.Rang von 21.Schlitten. 

 

Am Samstag und Sonntag findet dann noch je ein 4er Rennen statt. Für Michi gilt ein zählbares Resultat einzufahren, dass er sich definitiv für die 4er Jun WM qualifiziert. 

6.Januar 2018

 

Mit dem 5ten Platz schnuppert das Bobteam Vogt erstmals am Podest. Mit super Startzeiten legten Michi, Sandro, Silvio und Alain den Grundstein für den Exploit. Gewonnen wurde das Rennen vom Schweizer Weltcupfahrer Bracher. Herzliche Gratulation Clemi und Team. 

Die auf den weiteren Rängen Olsen und de Bruine starten sonst ebenfalls im Weltcup. 

Somit war Michi 2ter bei den Junioren. Dies verspricht viel für die Junioren WM. 

 

Nächste Woche gehts weiter nach Winterberg. 

 

 


5.Januar 2018

 

Ausgezeichneter 7.Rang am EuropaCup Rennen in Igls Innsbruck. Michi und Sandro erreichten mit super Startzeiten den sehr guten 7.Rang. 

Morgen werden sie im 4er Bob mit Startnummer 3 ins Rennen starten. 

1.Januar 2018

 

Die Ranglisten der SM in St. Moritz sind nun Online.

Zudem wurden noch Fotos hinzugefügt und Silvio Weber im Team auf die Homepage aufgeschaltet.

Download
Rangliste_SM_1718_2er_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 338.1 KB
Download
Rangliste_SM_1718_4er.pdf
Adobe Acrobat Dokument 334.5 KB

31. Dezember 2017

 

Ein sehr erfolgreiches Wochenende für das Bobteam Vogt geht zu Ende. 

Sowohl an der 2er wie auch 4er Schweizermeisterschaft hat das Bobteam Vogt Michi, Oliver, Silvio und Sandro den hervorragenden 4.Platz erreicht. Geschlagen nur von den Weltcupteams Hefti, Bracher und Meyerhans ist diese Leistung sehr hoch einzuschätzen. Mit sehr guten Starts und sauberen Fahrten hat das Team sehr grosse Aufmerksamkeit erregt.

 

Besten Dank den Fans für die grosse Unterstützung an der Bahn. 

Allen Sponsoren und Gönner die an das Team glauben und so grosszügig Unterstützen. 

 

Das Team freut sich auf die kommenden Rennen und wünscht allen einen guten Rutsch. 

 

 


29.Dezember 2017


Heute an seinem 20.igsten Geburtstag hat Michi und Sandro das 2er Abschlusstraining der Aktive SM absolviert. Morgen werden sie mit Startnummer 13 ins 2er Rennen starten. Start wird um 10.10 Uhr sein. 


Am Sonntag wir Michi mit Sandro,Silvio und Oli am 4er Rennen teilnehmen. Start erfolgt um 10.10 mit Startnummer 8. 


Die Rennen werden auf www.enjoystmoritz.ch live übertragen. 




20. Dezember 2017


Ab heute ist es soweit. Das Bobteam Vogt hat seine eigene Domaine. 

www.bobteamvogt.ch 

ist ab sofort verfügbar


Herzlichen Dank an Comsolutions GmbH für eure Unterstützung. 


Nächste Woche wird Michi, Silvio, Sandro und Oli die ersten Fahrten in St.Moritz absolvieren. Damit sie am 30./31. Dez bereit für die Aktiv SM sind. Alle würden sich um lautstarke Unterstützung an der Bahn freuen. 


Bis bald



17.Dez 2017


Verkorktes Wochenende vom Bobteam Vogt



Die sehr guten Trainingsresultate der vergangenend 2Wochen in La Plagne liessen das Bobteam Vogt von guten Ergebnissen hoffen. 

Im 2er Rennen passte auch fast alles zusammen und Michi und Silvio erreichten einen sehr guten 12. Rang im starken Teilnehmerfeld. 

Leider gingen die 4er Rennen nicht mehr so gut über die Bühne. Am Samstag brach beim Anschieben im ersten Lauf ein Anschubbügel ab. Dadurch sind 2 Bremser nicht mehr in den Bob gekommen und das Team wurde disqualifiziert. 

Der Bügel konnte über Nacht nicht mehr ganz repariert werden, sodass das Rennen am Sonntag sitzend gestartet werden musste. 

Es gilt nun das Team wieder aufzubauen und auf die SM am 30.31. Dezember den Fokus zu legen.


Hopp BobTeam Vogt 


8.Dez 2017


Michi weilt momentan in La Plagne Frankreich. Die ersten Trainingsfahrten auf der "rumpligen" Bahn sind absolviert. Am Montag wird er die ersten 4er Fahrten machen. Am Freitag bis Sonntag finden dann ein 2er und 2 4er Ec Rennen statt. 


Zudem hat der 2er Bob einwenig Farbe bekommen. Die Sponsoren wurden auf den Bob geklebt. 




30.Nov 2017


Ein intressanter Bericht ist heute im MarchAnzeiger über Michi zu lesen.


Letzte Woche hat Michi seine ersten 6Fahrten mit dem 4er Bob absolviert. Es hat ihm sehr Spass gemacht. Der 4er Bob fühlt sich nach richtigem Bobfahren an: meinte er😀. Ist dies ein Versprechen für die Zukunft???? 😉😁


19.Nov 2017

 

Der erste Newsletter des Bobteams Vogt ist Online.

Nächste Woche trainiert Michi und Adi in Igls. Dort wird Michi Anfangs Januar ein EC Rennen haben.  

Download
Newsletter 1 Bobteam Vogt
Newsletter 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 611.6 KB

12.Nov 2017


Auch am 2ten Rennen in Lillehammer reicht es Michi und Marco Dörig zum guten 15.Rang. gewonnen wurde das Rennen wieder vom Bobteam Bracher. Herzliche Gratulation. 


Nächster Einsatz wird die Schweizerwiche in Igls sein. Nächster Renneinsatz am EC in La Plagne. 


11.Nov 2017


Leider hatte Michi nicht so Glück mit der Auslosung der Startreihenfolge. Mit der letzten Nummer standen die Chancen schlecht für eine Überraschung im Rennen, denn die Bahn baut im Verlauf des Rennen stark ab. 

Trotz eines Fehlers im Einstieg von Michi resultierte dennoch der gute 15.Rang von 22 Schlitten. 

Morgen leider wieder mit Startnummer 20 werden Michi und Marco nochmals Voll Gas geben. 


Das Rennen wurde übrigens vom Bobteam Bracher gewonnen. Herzliche Gratulation. 



6.Okt 2017


Während Michi in Lillehammer weilt und dias erste EC bestreitet, trainieren seine Anschieber zu Hause das einsteigen in den 4er Bob. Wichtige trainings um an der Junioren Sm und Junioren Wm vorne dabei zu sein. 


3.Nov 2017


Die ersten Trainigsläufe für den Europacup am 11./12. November sind absolviert. Es ist noch schwirig eine schnelle Linie zufinden. Für die ersten Fahrten sind wir jedoch ganz gut unterwegs. 




25. Okt 2017


Mittlerweile ist die Hälfte der letzten Trainingstation Altenberg vorbei. Bis heute haben Luki und ich die Bahn vom Damenstart aus gefahren. Die letzten Fahrten haben wir dann vom Herrenstart aus absolviert. Schon nach Kurve 3 hat man 100km/h drauf. 

Zudem sind die neuen Trainingsanzüge mit den Sponsoren gekommen. 

Besten Dank allen Sponsoren. 

Nächste Woche geht es dann nach Lillehammer...... 

Bis bald....



19.Okt.2017


Nun ist die Trainingswoche in Winterberg auch schon wieder fast zu Ende. Eine sehr lehrreiche Woche inkl. dem ersten Sturz als Pilot. 😉 

Nächste Woche geht es weiter nach Altenberg bevor ich dann am 30.Oktober nach Lillehammer fliege und am ersten Europacuprennen starte. 

Bis Bald  Michi


10.Okt 2017

 

Die Trainingswoche in Oberhof hat erfolgreich gestartet und die ersten Fahrten vom Damenstart sind auch schon absolviert. Der Bob läuft ausgezeichnet.

 


3.Okt 2017


Heute ist der neue 2er Bob angekommen. Nach diversen Einstellungen ist er jetzt bereit für die kommenden 3 Trainingswochen in Oberhof, Winterberg und Altenberg. 

Anschliessend gehts nach Lillehammer an mein erstes Europacuprennen. 

Zudem habe ich von Jürg Rohr einen 4er Wimmer Rennschlitten zum Testen bekommen. Ein sehr schneller Schlitten der schon Ivo Rüegg zu Erfolgen geholfen hat.



 


2.Sep 2017


Michi wird heute an der Steinstoss Schweizermeisterschaft hervorragender 2ter mit dem 12.5kg Stein. 

Im Team reicht es dem Stv Wangen bei den Männern auch zu Silber. 



12.August 2017


Heute durfte das Bob Team Vogt bei der Hochzeit des Präsidenten des Bob Club Zürichsee, Gregor Baumann, die Aperogäste bewirten. 


Nochmals Herzliche Gratulation Leila und Gregi und besten Dank für euer Vertrauen.




16.Juli 2017

 

Gestern startete Michi und Marco an der Anstoss Schweizermeisterschaft. Ex Bob Pilot Martin Annen organisierte einen super Wettkampf mit einem grossen Fest. 

Dem Bob Team Vogt reichte es zu einem hervorragenden 2. Platz bei den Junioren und einem 5. Platz bei den Eliten.

 

 

Download
Rangliste Starter SM 2017
Rangliste Starter SM_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.7 KB

9.juli 2017


Dieses Wochenende trainierten wir in Andermatt. Hier ein Video mit dem 2er Bob. Auf der Bremse: Benjamin Schaller


3.Juli 2017


Hier noch ein Video vom Anschubtraining in Cesana.


2.Juli 2017


Eine neue Homepage ist in Bearbeitung. 


Michi und Ramon sind momentan auf der Heimreise von Cesana. Sie haben ihre ersten Anschubtrainings auf Eis absolviert.